• Slider-Feste.jpg
  • Slider-Kita.jpg
  • Slider-Schule.jpg
  • Slider-Tradition.jpg

„Ob Stockbrotgrillen an der Feuerschale auch Schneemänner unbeschadet überstehen?“ hatte sich Schneemann Snowy vor ein paar Wochen auf gefragt und folgte prompt der Einladung des Heimatvereins Schönfließ e.V. zum „Osterfeuer in Feuerschalen 2018“.

Wie im letzten Jahr warteten die Mitglieder des Heimatvereins Schönfließ e.V. mit Feuerschalen, Bastelecke, Kinderschminken, dem Besuch des Osterhasens, einer Ostereierseiersuche, einer Fotoecke sowie traditionellem Osterwasser auf, um mit dem Fokus auf Traditionspflege, Zusammenhalt und Familienfreundlichkeit den Brauch des Osterfeuers im Ortsteil Schönfließ in modernem Gewandt zu pflegen.

Bei schaurig kaltem Osterfeuerwetter warteten die kleinen und großen Gäste geduldig, auf den beliebtestes Schneemann Deutschlands, der sich begeistert zeigte von so vielen freudigen Gesichtern.

Mit Witz, Charme und ganz viel „schneemännischer“ Liebe nahm sich Snowy ausgiebig Zeit, um gemeinsam mit dem Osterhasen für Jung und Alt zu singen, tanzen, mit ihnen zu quizzen und um für das ein oder andere Osterfoto gern bereitzustehen.

Natürlich war mit dem Schönfließer Kaffeestübchen und der Schönfließer Grubenwurst auch für das leibliche Wohl vor Ort gesorgt.

Die Mitglieder des Heimatvereins Schönfließ e.V. danken allen Unterstützern, Helfern, der Stadt Eisenhüttenstadt, Frau Wessel, Familie Titzki, Familie Jurk, dem Kulturwerkstatt Oder-Spree e.V. und den beiden Kooperationspartnern "Schönfließer Grundschule" und "Kita Kunterbunt".