• Slider-Feste.jpg
  • Slider-Kita.jpg
  • Slider-Schule.jpg
  • Slider-Tradition.jpg

Frühzeitig Lust, Spaß und Spannung an Physik sowie anderen Naturwissenschaften zu wecken, war das Ziel des Förderprojektes, dass vor 13 Monaten entstanden ist, als Herr Dietmar Löwenberg auf die Mitglieder des Heimatvereins Schönfließ e.V. mit der Idee einer gezielten Spendensammelaktion zukam.

So sammelten Herr Löwenberg und der Heimatverein Schönfließ e.V. in den letzten Monaten zusammen unter dem Motto „Naturforscher“ fleißig Spenden, um mit dem erdachten Förderprojekt den Wasserspielplatz der Grundschule Schönfließ ausbauen und den Schulgarten umgestalten zu können.

Wasser zieht Kinder magisch an. Durch den Ausbau des Wasserspielplatzes besteht für die Pädagoginnen und Pädagogen der Grundschule Schönfließ die Möglichkeit, die kindliche Neugier spielerisch und praxisnah zu wecken und den Umgang mit verschiedenen Naturelementen, wie Sand, Holz oder Wasser experimentell zu erproben. Zudem können die Schülerinnen und Schüler im Rahmen dieses erfahrungs- und handlungsorientierten pädagogischen Ansatzes sich selbstbestimmt sowie kreativ ausprobieren.

Die Kinder der Grundschule Schönfließ können auf diesem altersübergreifenden Spielplatz frei agieren und miteinander, tief in ihr Spiel versunken kommunizieren.

Im Rahmen des mittlerweile traditionellen Adventsmarktes der Grundschule Schönfließ konnten Herr Löwenberg und der Heimatverein Schönfließ e.V. der Schulleiterin Frau Werner die erzielten Projekterlöse in Höhe von 1500,- Euro am 05.12.2018 symbolisch übergeben werden und für ein tolles Vorweihnachtsgeschenk sorgen.

Die Mitglieder des Heimatvereins Schönfließ e.V. danken von Herzen allen Unterstützern und Förderern, die an der Realisierung des Förderprojektes tatkräftig mitgewirkt haben.