• Slider-Feste.jpg
  • Slider-Kita.jpg
  • Slider-Schule.jpg
  • Slider-Tradition.jpg

Zur Freude vieler Eltern, Schüler, Einwohner sowie der Mitglieder des Heimatvereins Schönfließ e.V. ist in der Pressemitteilung 014/2020 zu Plänen für Eisenhüttenstadt im Jahr 2020 zu lesen, dass am 02. Januar 2020 im Ausschusses für Stadtentwicklung der Stadt Eisenhüttenstadt einer Neugestaltung des Vorplatzes der Grundschule Schönfließ mehrheitlich zugestimmt worden ist.

Der im Ausschuss abgestimmte Vorschlag entspricht im Grundzug dem Vorschlag, der vom Heimatverein Schönfließ e.V. bereits im Rahmen der Ortsteilbegehung am 31. August 2017 zur Entschärfung der Verkehrs- und Gefahrensituation unmittelbar vor der Grundschule vorgetragen worden ist.

An der Ortsteilbegehung des Jahres 2017 nahmen als Vertreter der Stadt Eisenhüttenstadt der Fachbereichsleiter Stadtentwicklung Herr Michael Reichl, Bereichsleiter Sicherheit und Ordnung Herr Slupecki sowie Mitarbeiter des Bereiches Hoch- und Tiefbau teil.

Im Vorfeld der Begehung hatte der Heimatverein Einwohnerinne und Einwohner vielfach um Hinweise der Einwohner des Ortsteils gebeten.

Die Mitglieder des Heimatvereins Schönfließ e.V. sind erfreut und danken der Stadtverwaltung sowie den Stadtverordneten, dass mit der Abstimmung im Ausschuss für Stadt Entwicklung der Weg für eine erhöhte Verkehrssicherheit vor der Grundschule Schönfließ eingeschlagen worden ist.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.