• Slider-Feste.jpg
  • Slider-Kita.jpg
  • Slider-Schule.jpg
  • Slider-Tradition.jpg

Im Rahmen der zahlreichen Bemühungen zur Vorbereitung der historischen Ausstellung anlässlich der 700-Jahr-Feier konnte 2016 ein historischer Wegweiserstein von Schönfließ ausfindig gemacht werden, welcher noch während des Ausstellungswochenendes auch der Öffentlichkeit präsentiert werden konnte.

Durch einige Gespräche sowie dank der großzügigen Schenkung durch die Familie Gessner ist der Heimatverein Schönfließ e.V. seit 2019 im Besitz dieses Steines. In Rücksprache mit der Familie bemühte sich der Heimatverein in den zurückliegenden Monaten um die Aufarbeitung des Steins. Zudem wurde nach einer Möglichkeit gesucht, den historischen Stein für jedermann würdevoll zugänglich zu machen.

Als Ergebnis dieser Anstrengungen wurde der Wegweiserstein zu Beginn des Jahres 2020 zur Restaurierung in die verlässlichen Hände des Eisenhüttenstädter Steinmetzes Dorn gegeben. In vielen Stunden der Detailarbeit wurde der historische Wegweiser durch den Steinmetz aufwendig aufgearbeitet. Zeitgleich entstand auf dem Gelände des Heimatvereins ein Fundament zur sicheren sowie stoßfesten Aufstellung des historischen Wegweisers.

Am gestrigen Tag (01.04.2020) wurde der historische Wegweiser zur Freude der Vereinsmitglieder durch das Steinmetzunternehmen offiziell auf dem Vereinsgelände für jedermann sichtbar aufgestellt. Durch die derzeit geltenden Regulierungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie konnte die Aufstellung zwar nicht in einem feierlichen Rahmen erfolgen, doch erste interessierte Einwohner haben den historischen Stein mit freudigen Augen bereits entdeckt.

Die Mitglieder des Heimatvereins Schönfließ e.V. sind stolz neben dem im letzten Jahr errichteten Bergbaudenkmal nunmehr ein zweites historisches Zeugnis zur Vergangenheit unseres Ortsteils restauriert und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht zu haben. In den nächsten Wochen soll zu dem historischen Wegweiserstein eine Informationstafel entstehen, welche interessierten Einwohner oder Spaziergängern Auskunft über den Stein gibt.

Von Herzen dankt der Heimatverein Schönfließ e.V. ausdrücklich der Familie Gessner und dem Steinmetzunternehmen Dorn. Ohne beide Partner wäre die Realisierung des Vorhabens kaum möglich gewesen.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.