• Slider-Feste.jpg
  • Slider-Kita.jpg
  • Slider-Schule.jpg
  • Slider-Tradition.jpg

Natürlich haben sich, wie für einen Ort mit einer weit zurückreichenden Historie üblich, auch in Schönfließ über die vielen Jahrzehnte und Jahrhunderte einige Bräuche beziehungsweise Traditionen herausgebildet. Ein Teil der Bräuche lässt auf einen sorbischen Einwohneranteil in der Vergangheiten von Schönfließ schließen.

Durch den ehemaligen Bergarbeiterverein der Grube "Präsident" wurde in Schönfließ früher stets das sogenannte "Sommervergnügen" sowie der "Winterball" gefeiert. Bereits früh um 7 Uhr morgens wurde damals mit den Feierlichkeiten begonnen, die sich meist auch bis 19 Uhr abends hinzogen. Mit einer 6 bis 8 köpfige Kappelle und einer halben Tonne Bier ausgrüstet wurde von ganzem Herzen getanzt, gelacht und gefetet.

Die heute noch bekanntesten und lebendigsten Bräuche bzw. Traditionen sind hier folgend einmal aufgeführt;


 

(durch anklicken der jeweiligen Titel erhalten Sie detailiertere Informationen zum jeweiligen Brauch)